Herzlich willkommen

Ich bin Journalist und Christ. Hier können Sie alles über mich nachlesen. Und hier sage oder/und schreibe ich auch mal meine Meinung. Doch bitte beachten Sie: Diese Seite ist mein privates Angebot.

Das Foto oben stammt übrigens nicht von einer Modelleisenbahn, sondern entstand auf dem Brocken-Gipfel.

Aktuelles

Aktualitäten bestimmen mein Leben, nicht nur im Beruf. Ich weiß einfach gern, was los ist. Und ich gebe das weiter. Der hier gezeigte Einsatz fand direkt vor meinem privaten Arbeitszimmer statt. Im Nachbarhaus brannte es. Eine Frau kam mit Rauchverletzung ins Krankenhaus.

Nachrichten von MDR Aktuell

Stiba: „Viele Herausforderungen zu bewältigen“

Eine „profilierte, starke evangelische Stimme“ in der Gesellschaft zu sein, wünscht sich der Präsident der Vereinigung Evangelischer Freikirchen, Christoph Stiba. Im Interview der KNA spricht er auch über die Beziehung der Freikirchen zur Deutschen Evangelischen Allianz.

(mehr und Informationen zur Quelle)

Evangelikaler Pastor verlässt Trump-Beraterkreis

US-Präsident Donald Trump verliert immer mehr Berater – Wirtschaftsbosse und zuletzt die Mitglieder des Ausschusses für die Künste und Geisteswissenschaften kehren ihm den Rücken. Nur die Evangelikalen scheinen weiterhin zum Präsidenten zu stehen.

(mehr und Informationen zur Quelle)

„Aktuelles“ weiterlesen

Beruf

Als Journalist berichte ich für das Nachrichtenradio MDR Aktuell aus der digitalen Welt u.a. von der CeBIT in Hannover und für die ARD 2015 vom Mobile World Congress in Barcelona. Für den MDR – und zwischendurch auch für die ARD – melde ich mich seit 2012 regelmäßig von der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Für die neugegründete MDR-Hauptredaktion Information war ich 2016 auf der Balkanroute unterwegs. Hinzu kamen Vertretungszeiten als Hauptstadtkorrespondent für den Hörfunk in Berlin und als Landeskorrespondent für Sachsen mit Sitz in Dresden.

„Beruf“ weiterlesen

Lateinamerika

Der mittlere und südliche Teil Amerikas interessiert mich, seitdem ich 1989 das erste Mal in Guatemala war. Zwischen 1994 und 1996 lebte und arbeitete ich sogar in dem Land. Inzwischen bin ich dort häufiger Besucher, wie auf diesem Foto auf einer Kaffee-Finca in Antigua de Guatemala.

Wenn Sie Zeitungs-, Radio- und Fernsehmeldungen aus Lateinamerika lesen möchten, dann empfehle ich ihn die Seite „Nachrichten aus Lateinamerika“ in meinem Internetangebot. Allerdings sind die Artikel hauptsächlich auf Spanisch. Wenn ihnen Deutsch lieber ist, können Sie hier weiterlesen.

Uruguay und Argentinien wollen WM 2030

Es ist offiziell: Die zwei südamerikanischen Länder Uruguay und Argentinien wollen sich gemeinsam für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft 2030 bewerben. Die WM würde damit an ihren Ursprungsort zurückkehren.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

Chile: Verfassungsgericht lockert Abtreibungsverbot

Bislang standen in Chile Abtreibungen unter Strafe. In bestimmten Härtefällen sollen Frauen nun doch abtreiben dürfen – das entschied das Verfassungsgericht.
Quelle: Deutsche Welle
(mehr)

„Lateinamerika“ weiterlesen

Interessen

Einige nennen es Hobbys. Für mich sind es die Interessensgebiete, die mich bewegen, aber nicht unbedingt als Hobby bezeichnet werden können.

Christliches

Martin Luther bei Playmobil
Martin Luther bei Playmobil
Martin Luther ist nicht Gott und nicht Jesus Christus. Aber er hat gezeigt, was man als Christ bewegen kann. Jeder Mensch hat seine Fähigkeiten und kann Dinge bewegen. Ohne ihn wäre mein Bücherregal wahrscheinlich sehr leer. Und wir hätten keine Bibel in deutscher Übersetzung. Die Fähigkeiten, die mir Gott gegeben hat, will ich auch für ihn einsetzen. Deshalb habe ich eine Kirchengemeinde mitgegründet, habe viele Jahre ehrenamtlich eine christliche Zeitschrift geleitet und bin jetzt im Vorstand des Christlichen Medienverbundes KEP e.V. aktiv.

weiterlesen

Digitales

Michael Voß in den Fernsehnachrichten von MDR Aktuell
Michael Voß in den Fernsehnachrichten von MDR Aktuell
Ein Hobby habe ich zum Beruf machen können. Für MDR Aktuell (vormals: MDR INFO) bin ich unterwegs, um aus der „digitalen Welt“ zu berichten. Die Grenzen zwischen Beruf und Freizeit sind in dem Bereich also sehr fließend.

weiterlesen

Lateinamerika

Guatemala (Foto: Michael Voß)
Guatemala (Foto: Michael Voß)
Der mittlere und südliche Teil Amerikas interessiert mich, seitdem ich 1989 das erste Mal in Guatemala war, dem Land, in dem ich zwischen 1994 und 1996 auch lebte und arbeitete.

weiterlesen

Eisenbahn

Michael Voß im Lokschuppen in Halle
Ich bin bekennender Eisenbahnfan. Aber ich bin auch steter Kritiker an der Deutschen Bahn AG, die es schafft, dass Bahnfahren oft alles andere als ein Vergnügen ist. Aber es gibt ja noch mehr Unternehmen…

weiterlesen